Die Stadt kommt in bewegung

Heute beim kochen hörte man es im radio der rechte Geselle hat sein fett weg bekommen für seine Aussage die ich nicht wiederhole wir wissen wie viele seinen post gemeldet haben und das er früh morgens nicht seine Schwiegermutter erwartete sonder ein Trupp vom Staatsschutz zum Frühstück kam, jetzt hat sein Arbeitgeber ihn auch noch vor die Tür gesetzt und damit gezeigt das Hermes keine neos beschäftigt, es ist doch schon mal positiv zu hören was passiert wenn wenn man sich auf  fb rassistisch Äußert, allerdings müsste man eigendlich auch noch facebook dazu bringen seine eigenen AGBs einzuhalten, und jedweiligen  rechtsradikalen mist von ihrer Plattform zu befreien, ein Hitler mit titten ist zwar sau lustig ( nicht erlaubt wegen der BH freien Oberweite ) aber “der Führer” ohne, aber erlaubt, obwohl man ihn trotzdem nicht  sehen möchte, darf man ihn trotzdem hochladen warum macht man dem nicht auch gleich noch ein Ende???? Keine Ahnung. Wenn facebook eins in Deutschland gelernt hat dann ist es bei solche Meldungen im support Beamten mikado zu spielen ohne dass sie Beamten sind jetzt würde ich gern mal eure Meinung dazu hören

Text Ende.

Advertisements

One thought on “Die Stadt kommt in bewegung

  1. Hehe, fein gesagt von wegen Staatsschutz zum Frühstück, aber der Support von FB hat nochwas mit Beamten gemein, kommt man ihnen mit dem Herr Minister, stehen sie stramm und machen was.
    Schön wäre in der tat wenn sie das auch ohne diesen Druck machen würden.
    Ihre eigenen agb umsetzen meine ich.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s